Big Sky Documentary Film Festival 2010

12.-21.02.2010
Bericht von Rainer Komers (MILLTOWN, MONTANA)

Big Sky Documentary Film Festival showcases the best in documentary films from around the world. The festival attracts more than 10,000 people and screens more than 100 films during the week long event. All films are shown on Montana's largest movie screen at the historic Wilma Theater, downtown Missoula. Filmmakers from around the world will be in attendance to address audiences after their films screen. www.bigskyfilmfest.org

Der Kurzfilm MILLTOWN, MONTANA hatte seine viel beachtete Nordamerika-Premiere am 13. Februar 2010 beim Dokumentarfilmfestival „Big Sky“ im Wilma Theater in Missoula/Montana und eine zweite Aufführung als Preisträgerfilm am 20. Februar. Weitere Aufführungen in Missoula fanden am 18. Februar in der Hellgate High School und der Sentinel High School statt. Am 16. Februar zeigte ich den Film 200 Meilen weiter nördlich im Blackfeet Community College und am 20. Februar 120 Meilen südöstlich von Missoula im Auditorium der technischen Hochschule Montana Tech in Butte. Beide Städte waren wichtige Drehorte für den Film.

Angefacht durch einen polemischen Artikel in der Lokalzeitung „Missoulian“ löste der Film eine lebhafte Debatte in Form von Kommentaren und Blogs aus. Die Programmkommission verlieh ihm am Ende den Best Editing Award (editor: Bert Schmidt). Unter den 6 Big Sky Fest’s videos auf vimeo beschäftigen sich „Rainer Komers post film discussion“ und „Germany to Missoula“ mit MILLTOWN, MONTANA: http://vimeo.com/user3170956/videos

Ohne die Unterstützung durch die AG Kurzfilm und German Films, die mir 2008 die Premierenreise mit MA’RIB nach Montana und dadurch einen persönlichen Eindruck von einer faszinierenden Landschaft und ihren Bewohnern ermöglicht hat, hätte es den Film „Milltown, Montana“ nicht gegeben, der – für einen Kurzfilm selten genug – im Rahmen der deutsch-tschechischen „Breathless“-Kollektion auch einen Kinoverleih fand und jetzt in ganz Deutschland gezeigt wird. Für diese Unterstützung bin ich nachhaltig dankbar.

Kontakte konnte ich diesmal knüpfen u.a. mit:
Sten Iversen, Manager von „The Montana Film Office“/Helena
Jerry Blumenthal, Regisseur und Cutter, Kartemquin Films/Chicago
Stewart Nusbaumer, Filmkritiker von „The Huffington Post“/New York
Curt Worden, Filmproduzent/Rhodes Island
Micki Dickoff, Regisseurin/Los Angeles
Woody Kipp a.k.a. Elk Chief, Schriftsteller/Browning

Durch den Besuch und die Aufführung in Browning habe ich leider in Missoula die Begegnung mit Robert Drew, dem Pionier des Direct Cinema, verpasst. Er zeigte dort erstmalig seinen mehr als 40 Jahre auf Grund von Copyright-Problemen unterdrückten Film THE SUN SHIP GAME und feierte am 15. Februar mit dem Festival seinen 86. Geburtstag.

Neben der „Short Film Competition“ richtete das Festival in diesem Jahr eine „Mini-Doc Competition (under 15 min)“ ein und trug so der gewachsenen Bedeutung des Kurzfilms Rechnung. Der Wahrnehmung des deutschen dokumentarischen Kurzfilms auf diesem USA-Festival würde es am besten dienen, wenn mehr Filme aus Deutschland dort eingereicht und gezeigt würden.

...

Rainer, My name is Cody Stokes. I was the filmmaker who you met at the fire at Doug's house the last night of the festival. I just wanted to touch base with you and thank you for taking the time to speak with me and share your insights on film and art. I really loved your film and speaking with you. Peace, Cody/St Louis Gesendet: Mittwoch, 3. März 2010 03:03

Hi Rainer, This is Christoph Schlingensief’s Montana look-a-like. Great to meet you last week. It was great to see your film and I’m looking forward to working with you in the future. I just wanted to send over a link to a more favorable review of your film: http://www.mtstandard.com/articles/2010/02/23/opinion/hjijjhhgjhihfg.txt
Looks like they got it! John Ansotegui/Montana Film Office Gesendet: Dienstag, 23. Februar 2010 17:46

Hi Rainer, Thank you, but I will be shooting in Arizona in February when you come to Montana Tech. Sorry to miss it. I wish you well. Good luck with the film. I passed on your film information to the Film Forum in LA – they may be interested in showing your work. So, heads up.
My Best, Pam Roberts/Butte Gesendet: Mittwoch, 17. Februar 2010 06:02

www.bigskyfilmfest.org