Molodist - Kyiv International Film Festival 2015

24.10.-1.11.2015
Bericht von Stefan Ramírez Pérez (STICK IT)

Ich wurde mit meinem Film STICK IT zum 45. Molodist Kyiv International Film Festival 26.10.-1.11.2015 nach Kiew eingeladen. Mein Film wurde außerhalb des Wettbewerbs im Screening „Emerging Artists“ gezeigt, einem Experimentalfilmprogramm der AG Kurzfilm kuratiert von Alfred Rotert, Carsten Spicher, Gerhard Wissner und Giovanna Thiery. Verbunden mit dem Festivalbesuch war ebenfalls ein zweitägiger Workshop unter der Leitung von Maria Völzer, Andrea Wink und Jan Sobotka.

Bei meiner Ankunft Kiew wurde ich vom Gästeservice des Festivals vom Flughafen abgeholt und zur Unterbringung im Hotelschiff Bakkara gebracht. Das Hotel befindet sich auf einer kleinen Insel des Dnepr. Das Stadtzentrum, wo sich auch das Festivalzentrum im Cinema Kyiv befindet, ist von dort in 20 Minuten mit der Metro zu erreichen. Darüber hinaus wurden von der Festivalbetreuung morgens und abends Shuttles zwischen Festivalzentrum und Hotel organisiert.

Am ersten Workshop-Tag informierten Maria Völzer (AG Kurzfilm) und Andrea Wink (exground filmfestival) über Studentenfilmfestivals in Deutschland, sowie über Stipendien und Fördermöglichkeiten für ukrainische Filmemacher. Im Anschluss fand ein Pitching statt, wobei die ukrainischen Workshop-Teilnehmer Filmstoffe präsentierten und zur Diskussion stellen. Der zweite Tag des Workshops stand unter der Leitung von Jan Sobotka (dok2) und gab Möglichkeit zur gemeinsamen praktischen Arbeit. In kleinen Teams aus deutschen und ukrainischen Filmemachern erkundeten wir Kiew und drehten kurze filmische Skizzen, die wir abschließend in der Gruppe präsentierten.

Das Screening meines Films STICK IT fand im Kulturzentrum Fedoriv Hub nahe des Festivalzentrums statt. Das Screening war gut besucht, und ich freute mich insbesondere über viele interessierte Publikumsfragen im Q&A. Im weiteren Festivalprogramm interessierte ich mich vor allem für die ukrainischen Filmproduktionen. Leider wurden hier jedoch nicht alle Filme mit Untertitelung gezeigt.