2016

Die AG Kurzfilm war in diesem Jahr zum achten Mal beim Filmtheaterkongress KINO 2016 (19.-21. April 2016) vertreten. Auf dem Branchenevent, das dieses Jahr erstmalig in Karlsruhe stattfand, informierte der Bundesverband Deutscher Kurzfilm KinobetreiberInnen über die neuesten Angebote der Kurzfilmverleiher, mögliche Präsentationsformen von Kurzfilmen im Kino und die Abspielförderung der FFA. Im Kurzfilmblock „Kurz gebucht!“ konnten die KinobetreiberInnen in Karlsruhe außerdem erfrischende Kurzfilme aus dem Programm der beiden Kurzfilmverleiher genießen.

Am Stand der AG Kurzfilm im Kongresszentrum Karlsruhe konnten sich die KinobetreiberInnen zur Bereicherung ihrer Programmplanung von aktuellen Sichtungs-DVDs mit kurzen Animationsfilmen, Kinderfilmen, Spielfilmen und experimentellen Filmen inspirieren lassen sowie weitere Informationen zum aktuellen Verleihangebot der beiden Kurzfilmverleiher interfilm Berlin und KurzFilmAgentur Hamburg bekommen.

Zusätzlich kann direkt über die AG Kurzfilm die Kinotournee Deutscher Kurzfilmpreis gebucht werden, die den KinobetreibernInnen die Nominierten und Preisträger des Deutschen Kurzfilmpreises als Paket anbietet. Eine weitere Möglichkeit, Kurzfilme mit Unterstützung der AG Kurzfilm zu zeigen, ist der bundesweite Kurzfilmtag, den der Bundesverband in diesem Jahr bereits zum fünften Mal koordinieren wird. Nachdem es gelungen ist, sowohl die Zahl der Veranstaltungen als auch der teilnehmenden Städte jährlich zu erhöhen, wird der Event auch 2016 wieder am 21.12., dem kürzesten Tag des Jahres, stattfinden.