Deutsche Filmwochen 2011

Spanien: Festival de Cine Alemán (31. Mai - 4. Juni 2011 | Madrid)

Vorfilme:
CHICA XX MUJER (Regie: Isabell Suba), FUTURE PAST PERFECT (Regie: Carsten Nicolai), LOVE AND THEFT (Regie: Andreas Hykade), REPITU (Regie: Jana Richtmeyer)


Frankreich: Festival du Cinéma Allemand (23. – 29. November 2011 | Paris)

Vorfilme:
FUTURE PAST PERFECT (Regie: Carsten Nicolai, Simon Mayer), LOOM (Regie: Jan Bitzer, Ilja Brunck, Csaba Letay), LOVE & THEFT (Regie: Andreas Hykade), UNDERGROUND ODYSSEE (Regie: Christos Dassios, Robert Nacken, Ulli Grohs), DAS HAUS (Regie: David Buob), WANDERND HAUS VOLL VOGELWASSER (Regie: Veronika Samartseva)


Russland: Festival des Deutschen Films (23. November – 12. Dezember 2011 | Moskau, St. Petersburg, Nowosibirsk)

Vorfilme:
REPITU (Regie: Jana Richtmeyer), FUTURE PAST PERFECT (Regie: Carsten Nicolai, Simon Mayer), LOVE & THEFT (Regie: Andreas Hykade)