Deutsche Filmwochen 2009

Australien: Festival of German Films (16.-26. April 2009 | Sydney, Melbourne, Brisbane, Perth)

Vorfilme:
FÜR MATHILDE (Regie: Alla Churikova), SCREEN TEST (Regie: Steffen Schäffler), OUR WONDERFUL NATURE (Regie: Tomer Eshed), DAS MÄDCHEN MIT DEN GELBEN STRÜMPFEN (Regie: Grzegorz Muskala), IN TIRANA (Regie: Roberto Anjari-Rossi), SEEMANNSTREUE (Regie: Anna Kalus), TROTZDEM DANKE (Regie: Mischa Leinkauf, Matthias Wermke), SPIELZEUGLAND (Regie: Jochen Alexander Freydank)


USA: KINO! at Thirty: New Cinema from Germany (22. – 30. April 2009 | MoMA, New York)

Kurzfilmprogramm “Short, Excellent & Famous”:
SPIELZEUGLAND (Regie: Jochen Alexander Freydank), HIT THE FLOOR (Regie: Kays Khalil), COSMIC STATION (Regie: Bettina Timm), ON WEDNESDAY NIGHT IN TOKYO (Regie: Jan Verbeek), TRUE (Regie: Tom Tykwer), DER KLOANE (Regie: Andreas Hykade), POLAR (Regie: Michael Koch), REISE ZUM WALD (Regie: Jörn Staeger), MR. SCHWARTZ, MR. HAZEN & MR. HORLOCKER (Regie: Stefan Müller)


Spanien: Festival de Cine Alemán (2. - 7. Juni 2009 | Madrid)

Vorfilme:
CELLULOIDIVA (Regie: Harald Schleicher), MILBE (Regie: Karl Tebbe), IN TIRANA (Regie: Roberto Anjari-Rossi), SCREEN TEST (Regie: Steffen Schäffler)


Argentinien: Festival de Cine Alemán (10.-16. September 2009 | Buenos Aires)

Vorfilme:
FÜR MATHILDE (Regie: Alla Churikova), SEEMANNSTREUE (Regie: Anna Kalus), 7 MORE MINUTES (Regie: Izabela Plucinska)


Frankreich: Festival du Cinéma Allemand (30. September – 6. Oktober 2009 | Paris)

Vorfilme:
WENN WIR DANN IM HIMMEL SIND (Regie: Daniela Risch), SEEMANNSTREUE (Regie: Anna Kalus), HOKUS POKUS (Regie: Anna Samoylovich), FÜR MATHILDE (Regie: Alla Churikova), ZWISCHENZEIT (Regie: Mischa Leinkauf, Matthias Wermke), ATMEN (Regie: Lei Xue)


Großbritannien: Festival des Deutschen Films (27. November – 3. Dezember 2009 | London)

Vorfilme:
DAS GRÜNE SCHAF (Regie: Carsten Strauch), MEINE ERSTE HOCHZEIT (Regie: Ralf Kukula), GISELA (Regie: Katja Baumann), DAS LETZTE RAD (Regie: Olaf Held), MAMA L’CHAIM (Regie: Elkan Spiller)


Russland: Festival des Deutschen Films (3. – 13. Dezember 2009 | Moskau, St. Petersburg, Nowosibirsk)

Vorfilme:
STYX (Regie: Aike Arndt), DAS LETZTE RAD (Regie: Olaf Held)