2013 - Emerging Artists Vol. 1

Für die erste Ausgabe von „Emerging Artists“ hatte eine Fachjury aus vier Kuratoren renommierter deutscher Festivals – Alfred Rotert (EMAF Osnabrück), Carsten Spicher (Kurzfilmtage Oberhausen), Gerhard Wissner (Dokfest Kassel), Giovanna Thiery (Filmwinter Stuttgart) – ein Programm mit acht Arbeiten zusammengestellt:

- CONFESSIONS WITH AN OPEN CURTAIN, Eli Cortiñas, 6 min, 2011
- GAS AVALON, Carsten Aschmann, 14 min, 2011
- SOUNDING GLASS, Sylvia Schedelbauer, 10 min, 2011
- MEMORY EXTENDED, Yara Spaett, 12 min, 2011
- SECHSTER SINN, DRITTES AUGE, ZWEITES GESICHT, Jan Riesenbeck, 15 min,  2012
- SNAIL TRAIL, Philipp Artus, 3 min, 2012
- ACHILL, Gudrun Krebitz, 9 min, 2012
- LIKE RATS LEAVING A SINKING SHIP, Vika Kirchenbauer, 24 min, 2012

Anfang 2013 fanden drei Auftaktveranstaltungen statt, um das neue Programm Branche und Publikum vorzustellen: die nationale Premiere des „Emerging Artists“-Programms am 12. Januar 2013 im Rahmen des 26. Stuttgarter Filmwinters sowie internationale Präsentationen während des 42. Internationalen Filmfestivals Rotterdam am 27. Januar 2013 und des 35. Internationalen Kurzfilmfestivals Clermont-Ferrand am 5. Februar 2013. Im Anschluss daran stand das Programm für weitere internationale Vorführungen auf DCP und Blu-ray zur Verfügung.
Detaillierte Informationen zu den Filmen und Künstlern stehen zum Download zur Verfügung, eine Sichtungs-DVD kann von Branchenvertretern bei German Films oder der AG Kurzfilm angefordert werden.

DOWNLOAD: Booklet Emerging Artists Vol. 1