PM 04.06.2014: Kurze deutsche Animationsfilme beim Festival International du Film d’Animation in Annecy (9. bis 14. Juni 2014)

Drei kurze deutsche Animationen im Internationalen Wettbewerb +++ insgesamt 13 deutsche Animationsfilme und Koproduktionen in den unterschiedlichen Sektionen +++ AG Kurzfilm in Zusammenarbeit mit German Films erneut mit Marktstand auf dem MIFA +++ Veröffentlichung der achten DVD „New German Animations“

Das „Festival International du Film d'Animation“ in Annecy ist eines der bedeutendsten Festivals für den Animationsfilm weltweit. Der angeschlossene Filmmarkt MIFA ist zugleich einer der wichtigsten Branchentreffs der internationalen Animationsszene.

Das Festival hat für seine 54. Edition zahlreiche deutsche Beiträge und Koproduktionen in die verschiedenen Sektionen und Wettbewerbe des Festivals eingeladen.

Im Internationalen Wettbewerb für Kurzfilme um den „Cristal d’Annecy“ sind mit PATCH von Gerd Gockell, PICTURE PARTICLES von Thorsten Fleisch sowie VIRTUOS VIRTUELL von Thomas Stellmach und Maja Oschmann gleich drei deutsche Beiträge vertreten. AN ADVENTUROUS AFTERNOON von Ines Christine Geisser und Kirsten Karina Geisser sowie NEBENAN von Andreas Marterer sind im Wettbewerb für Abschlussfilme zu sehen.

Auch in den Wettbewerben der Sektionen TV-Serien, Werbefilme sowie außerhalb der Wettbewerbe sind zahlreiche deutsche Beiträge vertreten. Der abendfüllende Animationsfilm LAST HIJACK von Femke Wolting und Tommy Palotta (Niederlande, Deutschland, Irland, Belgien) wird ebenfalls im Wettbewerb des Festivals gezeigt.

Eine Übersicht aller deutschen Animationsfilme in Annecy finden Sie im angehängten Flyer.

Die AG Kurzfilm wird wieder gemeinsam mit German Films mit einem Stand auf dem MIFA (MARCHÉ INTERNATIONAL DU FILM D'ANIMATION), dem ans Festival angeschlossenen Filmmarkt, vertreten sein. Der Stand soll das aktuelle deutsche Animationsfilmschaffen mit all seinen Ausprägungen, Ausdrucksformen und Stilen repräsentierten. Er ist wiederum als Kontakt- und Informationspunkt für die deutsche und internationale Animationsszene konzipiert.

Anlässlich des Festivals und des Marktauftritts veröffentlicht die AG Kurzfilm in Kooperation mit German Films erneut eine Sichtungs-DVD mit aktuellen deutschen kurzen Animationsfilmen. Die achte Edition der DVD "New German Animations" richtet sich an Festivalvertreter, Kuratoren und Einkäufer, und ist auf Anfrage bei der AG Kurzfilm erhältlich.

DOWNLOAD PDF: PM 04.06.2014 Kurze deutsche Animationsfilme beim Festival International du Film d’Animation in Annecy (9. bis 14. Juni 2014)