PM 09.06.2015: Interesse am deutschen Animationsfilm hält an - AG Kurzfilm beim Festival International du Film d’Animation in Annecy

Sechs kurze deutsche Animationsfilme im Internationalen Wettbewerb +++ insgesamt 13 deutsche Animationsfilme und Koproduktionen in den unterschiedlichen Sektionen +++ AG Kurzfilm in Zusammenarbeit mit German Films erneut mit Marktstand auf dem MIFA +++ Veröffentlichung der neunten DVD „New German Animations“

Für seine 55. Edition hat das Festival vom 15. bis 20. Juni 2015 zahlreiche deutsche Beiträge und Koproduktionen in die verschiedenen Sektionen und Wettbewerbe des Festivals eingeladen.

Im Internationalen Wettbewerb für Kurzfilme um den „Cristal d’Annecy“ sind mit AMÉLIA & DUARTE von Alice Guimarães und Mónica Santos, DISSONANCE von Till Nowak, IMMER MÜDER von Jochen Kuhn, NUGGETS von Andreas Hykade, Moon Blink von Rainer Kohlberger, sowie SEXY LAUNDRY von Izabela Plucinska gleich sechs deutsche Beiträge und Koproduktionen vertreten. Drei deutsche Produktionen sind im Wettbewerb für Abschlussfilme zu sehen: BÄR von Pascal Flörks, ROADTRIP von Xaver Xylophon und THE PRESENT von Jacob Frey (siehe Download-Link zum Flyer unten).

Auch im Wettbewerb um den Preis für die besten Werbefilme sowie außerhalb der Wettbewerbe sind zahlreiche deutsche Beiträge vertreten. Ein Highlight ist beim Open-Air-Screening die Aufführung des ältesten erhaltenen programmfüllenden Animationsfilms DIE ABENTEUER DES PRINZEN ACHMED von Lotte Reiniger aus dem Jahr 1926.

Die AG Kurzfilm ist in diesem Jahr zum neunten Mal gemeinsam mit German Films mit einem Stand auf dem MIFA (MARCHÉ INTERNATIONAL DU FILM D'ANIMATION), dem ans Festival angeschlossenen Filmmarkt, vertreten. Der Stand soll das aktuelle deutsche Animationsfilmschaffen mit all seinen Ausprägungen, Ausdrucksformen und Stilen repräsentierten und bietet sich als Kontakt- und Informationspunkt für die deutsche und internationale Animationsszene an.

Anlässlich des Festivals und des Marktauftritts veröffentlicht die AG Kurzfilm in Kooperation mit German Films erneut eine Sichtungs-DVD mit aktuellen deutschen kurzen Animationsfilmen. Die neunte Edition der DVD "New German Animations" richtet sich an Festivalvertreter, Kuratoren und Einkäufer, und ist auf Anfrage bei der AG Kurzfilm erhältlich (Booklet siehe Download-Link unten).

Das „Festival International du Film d'Animation“ in Annecy ist eines der bedeutendsten Festivals für den Animationsfilm weltweit. Der angeschlossene Filmmarkt MIFA ist zugleich einer der wichtigsten Branchentreffs der internationalen Animationsszene.

Kontakt AG Kurzfilm in Annecy (15.-20. Juni 2015):

c/o German Films, MIFA booth # 4.D02
Jutta Wille (wille@ag-kurzfilm.de)

Flyer German Animation at Annecy

DVD-Booklet New German Animations 2015

Download Pressemitteilung