Jutta Wille

Geschäftsführung
Geboren 1965 in Dresden, studierte von 1987 bis 1992 Lehramt für Geschichte und Physik an der Pädagogischen Hochschule Dresden und von 1995 bis 1999 Betriebswirtschaft an der Technischen Fachhochschule Berlin. Von 1997 an arbeitete sie für diverse Filmproduktionen u.a. als Aufnahme- und Produktionsleiterin. Seit Herbst 2003 ist sie als Projektkoordinatorin für die AG Kurzfilm tätig, zeichnet u.a. verantwortlich für den Kurzfilmkatalog "German Short Films", die Vorbereitung und Durchführung der Filmmärkte sowie die Kommunikation mit den Mitgliedern, die Vorbereitung der Mitgliederversammlungen und administrative Tätigkeiten. Seit 2011 ist Jutta Wille Mitglied in der Jury des Hessischen Kinokulturpreises. Außerdem ist sie seit 2002 auch für das Filmfest Dresden tätig. Seit August 2013 ist sie gemeinsam mit Jana Cernik Geschäftsführerin der AG Kurzfilm und übernimmt neben dem Projektmanagement die organisatorisch-administrativen Aufgaben.