< >

Abwesend

#2016/005
film type fiction Produktionsland Germany production year 2014 runtime 13'
screening format DCP ratio 1.78:1 (16:9) colour colour sound Stereo screening format languages German dialogue screening format subtitles English subtitles
additional screening format media file additional ratio 1.78:1 (16:9) additional sound Stereo additional screening format languages German dialogue additional screening format subtitles English subtitles

Winter in einer deutschen Großstadt. Klara, 30-jährige alleinerziehende Mutter, kommt mit einem fremden Mann nach Hause. Beide sind betrunken, sie lachen, haben Spaß. Aber es ist noch jemand in der Wohnung: Anton, 9 Jahre alt, überrascht sie beim Sex. Am darauffolgenden Morgen ist er weg.

Regie Eliza Petkova producer Cécile Tollu-Polonowski, Tim Oliver Schultz Drehbuch Eliza Petkova Schnitt Eliza Petkova, Hannes Marget Kamera Constanze Schmitt Darsteller Katrin Sommer, Marton Peter Nagy, Claudia Balko, Werner Zwosta, Mike Sommer weitere Waris Klampfer Hochschule Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin (DFFB)
festivals Torun - International Film Festival TOFIFEST Torun - Poland (2015); Mallorca FF (2015); Cannes - Cannes Film Festival - France (2015)
Regie
  • Eliza Petkova
Produktion
  • Laure Tinette
  • Deutsche Film- und Fernsehakademie (DFFB)
  • Potsdamer Str. 2
  • 10785 Berlin
  • +49.(0)30.25759152
sales
  • Laure Tinette
  • Deutsche Film- und Fernsehakademie (DFFB)
  • Potsdamer Str. 2
  • 10785 Berlin
  • Germany
  • +49.(0)30.25759152

Eliza Petkova

geboren 1983 in Weliko Tarnowo (Bulgarien);
2008 Magisterabschluss in Philosophie und Modernes Japan an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf;
danach freie Filmemacherin in Berlin, Schwerpunkt Dokumentarfilm;
seit 2011 Regiestudium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (DFFB)

Filmografie
2010 STILLE POST
2011 WILLKOMMEN ZUHAUSE
2012 IM KREIS
2013 MEIN SOHN
2014 ZUR RECHTEN ZEIT
2014 ABWESEND
2015 NABELSCHNUR (Working Title)
2016 ZHALEIKA (long feature)