< >

chord

#2009/019
film type experimental Produktionsland Germany production year 2008 runtime 13' animation technique pixilation
screening format 35mm ratio 1.66:1 colour colour sound Dolby Digital screening format languages no dialogue

Das Stück CHORD handelt von der Selbstwahrnehmung und Beziehungen zu anderen Menschen. Sinnbildlich für verschiedene Erfahrungen und Eindrücke steht Farbe, welche die Tänzerinnen auf sich selber und den anderen hinterlassen. Die Finger und die Hände werden wie Borsten eines Pinsels eingesetzt und ergeben auf der Haut Berührungs- und Bewegungsmuster. Ein Zusammenspiel zwischen Tanz, Musik und Farbe.

Regie Simon Rauh Drehbuch Simon Rauh Schnitt Simon Rauh Kamera Bastian J. Schiffer Darsteller Laia Duran Figols, Julia Szemro, Maura Morales Choreography:, Simon Rauh Musik Simon Rauh animation Simon Rauh
festivals european media art festival, Osnabrück; Internationales Videofestival Bochum; OpenEyes Filmfest, Marburg-Amöneburg; Open-Air Filmfest Weiterstadt; Blitzfilm Festival, China; Take-2 International Student Film Festival, Co. Kerry/ Irland Preise 1. Preis Hochschulwettbewerb/ Kategorie Animation/ Experimentalfilm - goEast Festival des mittel- und osteuropäischen Films, Wiesbaden; Sonderpreis für die technische Gestaltung - Hessischer Filmpreis
Regie
  • Simon Rauh
Produktion
  • Simon Rauh
  • Landwehrstr. 24
  • 64293 Darmstadt
  • Germany
  • +49.(0)179.5400266
Vertrieb
  • Simon Rauh
  • Landwehrstr. 24
  • 64293 Darmstadt
  • Germany
  • +49.(0)179.5400266
sales
  • Simon Rauh
  • Landwehrstr. 24
  • 64293 Darmstadt
  • Germany
  • +49.(0)179.5400266

Simon Rauh

geboren 1974 in Darmstadt;
Ausbildung zum Kommunikationselektroniker;
Studium Medien-Design an der FH Mainz mit Studienschwerpunkten Regie, Kamera und Sound-Design;
2008 Diplomabschluss mit Chord;
seitdem als freier Filmemacher und Medientrainer tätig;
seit 2008 Aufbaustudium an der HfG Offenbach, Visuelle Kommunikation, Schwerpunkt Film

Filmografie
2004 The Farewell 2007 absent