< >

2 oder 3 Versuche, eine Idee umzusetzen

#2009/002
film type fiction Produktionsland Germany production year 2008 runtime 6'
screening format Beta SP ratio 1.33:1 (4:3) colour colour sound Stereo screening format languages German, Spanish dialogue screening format subtitles English, French subtitles

Eine junge Filmemacherin träumt von der Fahrt mit der 35mm-Kamera: In Barcelona begegnet sie einer Bardame und einem Junkie, einem Arbeitslosen und einer Designerin. Im Off erzählt uns die Filmemacherin deren Geschichte. Oder ist es vielleicht eine andere Geschichte? Wer spielt hier wen und welcher Film wird gedreht? Was ist Fiktion und was ist Realität? Real ist auf alle Fälle die Tatsache, dass sich der Kapitalismus bei uns eingenistet hat. Wie werden wir ihn jetzt wieder los?

Regie Marie-Catherine Theiler, Jan Peters Drehbuch Marie-Catherine Theiler, Jan Peters Schnitt Marie-Catherine Theiler Kamera Jan Peters
festivals european media art festival, Osnabrück; backup_festival, Weimar; Viennale - Vienna International Film Festival; Kasseler Dokumentarfilm- & Videofest; Festival Tous Courts dAix-en-Provence; Oldenburger Kurzfilmtage zwerkWERK; Stuttgarter Filmwinter; Impakt Festival, Utrecht Preise Preis der Schweizer Jury - VIDEOEX Zürich
Regie
  • Marie-Catherine Theiler
Produktion
  • Marie-Catherine Theiler
  • Sonnenallee 106
  • 12045 Berlin
  • Germany
  • +49.(0)30.69543876
Vertrieb
  • Marie-Catherine Theiler
  • Sonnenallee 106
  • 12045 Berlin
  • Germany
  • +49.(0)30.69543876
sales
  • Marie-Catherine Theiler
  • Sonnenallee 106
  • 12045 Berlin
  • Germany
  • +49.(0)30.69543876

Marie-Catherine Theiler

geboren 1976 in Luzern;
bis 2005 Filmausbildung an der Haute Ecole dArt et de Design de Genève;
lebt in Berlin

Filmografie
2002 Le dimanche de M. Le Comte 2003 Stop it! 2004 Goulag, le peuple des Zeks 2005 Il Barbiere, Ein Wald der Skulpturen 2007 Le temps suspendu

Jan Peters

geboren 1966;
bis 1999 Filmausbildung an der Hochschule für bildende Künste Hamburg;
lebt in Berlin

Filmografie
1998 November, 9 (Ende)-13, November, 1-30 1999 Dezember, 1-31 2000 Ich bin 33 2001 Wie ich ein Höhlenmaler wurde 2004 BYE BYE TIGER; 13 ou 14 2007 Wie ich ein freier Reisebegleiter wurde