< >

bühne:wolfsburg

#2010/011
film type experimental documentary Produktionsland Germany production year 2009 runtime 15'
screening format 35mm ratio 2:35:1 (CinemaScope) colour black & white sound Dolby SR screening format languages German dialogue screening format subtitles English subtitles
additional screening format dvd additional ratio 2:35:1 (CinemaScope) additional sound Dolby SR additional screening format languages German dialogue additional screening format subtitles English subtitles

Ein kurzer Essayfilm über die Produktion von urbanem Raum am Beispiel der Stadt Wolfsburg. Der Film folgt städteplanerischen und architektonischen Entwürfen des 20. Jahrhunderts und der Gegenwart, die in Wolfburg besonders deutlich sichtbar sind. Die Bilder changieren zwischen filmischer Bewegung und fotografischem Stillstand. Der gesprochene Text entstand in Zusammenarbeit mit ExpertInnen aus Geographie, Architektur- und Kunsttheorie.

Regie Arne Bunk producer Arne Bunk Drehbuch Arne Bunk Schnitt Britta von Heintze Kamera Bettina Herzner
festivals Internationales KurzFilmFestival Hamburg; Filmfestival Münster; Rencontres Internationales Paris/Berlin
Regie
  • Arne Bunk
  • Ludwigstr. 8
  • 20357 Hamburg
  • Germany
Produktion
  • Arne Bunk
  • Ludwigstr. 8
  • 20357 Hamburg
  • Germany
  • +49.(0)179.9116373
Vertrieb
  • Arne Bunk
  • Ludwigstr. 8
  • 20357 Hamburg
  • Germany
  • +49.(0)179.9116373
sales
  • Arne Bunk
  • Ludwigstr. 8
  • 20357 Hamburg
  • Germany
  • +49.(0)179.9116373

Arne Bunk

Bildender Künstler und Filmemacher;
lebt und arbeitet in Hamburg

Filmografie
2005 POSTCARDS FROM INSTANBUL 2007 AN ACTRESS TRIES TO CRY