< >

ARNOS TONLABOR

#2011/008
film type experimental Produktionsland Germany production year 2010 runtime 8'
screening format 35mm ratio 1.85:1 colour colour sound Dolby SR screening format languages no dialogue
additional screening format beta sp additional ratio 1.85:1 additional sound Dolby SR additional screening format languages no dialogue

ARNOS TONLABOR greift in Bild- und Tonästhetik auf die Leitmaximen der „Musique concrète“ zurück. Unvermittelt wird der Zuschauer in einen Strom von Bildern und Tönen gezogen. Die Kamera in der Werkstatt des Filmtonmeisters Arno Wilms wird bestimmt durch eine ins Visuelle transformierte Faszination für den Maschinen-Ton. Obwohl konkret, erscheint der Film abstrakt.

Regie Christoph Janetzko producer Christoph Janetzko Drehbuch Christoph Janetzko Schnitt Christoph Janetzko Kamera Christoph Janetzko Musik Christoph Janetzko weitere Stephan Konken
festivals Internationale Kurzfilmtage Oberhausen; interfilm Berlin; Kasseler Dokumentarfilm- & Videofest; exground filmfest, Wiesbaden; San Francisco International Film Festival
Regie
  • Christoph Janetzko
  • +49.(0)30.34347697
Produktion
  • Christoph Janetzko
  • Neues Ufer 11
  • 10553 Berlin
  • Germany
  • +49.(0)30.34347697
  • +49.(0)170.9389333
Vertrieb
  • Christoph Janetzko
  • Neues Ufer 11
  • 10553 Berlin
  • Germany
  • +49.(0)30.34347697
  • +49.(0)170.9389333
sales
  • Christoph Janetzko
  • Neues Ufer 11
  • 10553 Berlin
  • Germany
  • +49.(0)30.34347697
  • +49.(0)170.9389333

Christoph Janetzko

unabhängiger Filmemacher und Filmlehrer;
lebt in Berlin

Filmografie
1989 S1 1989 ON LUDLOW in blau 1995 VOM FLUSS - RIVER COLORS 2004 AXE 2007 labile zone