< >

DAS RAUSCHEN DES MEERES

#2012/020
film type fiction Produktionsland Germany production year 2010 runtime 26'
screening format 35mm ratio 1.85:1 colour colour sound Dolby Digital screening format languages German dialogue screening format subtitles English, French subtitles
additional screening format digibeta additional ratio 1.85:1 additional sound Dolby Digital additional screening format languages German dialogue additional screening format subtitles English, French subtitles

In einem Abschiebegefängnis sitzt ein afrikanischer Flüchtling ohne Papiere, ohne bekannte Identität. Er schweigt und verweigert das Essen. Als der Wärter das Foto eines kleinen Mädchens entdeckt, wird ihm klar, dass es sich um keinen gewöhnlichen Abschiebehäftling handelt. Beide verbindet ein Schicksalsschlag: der Verlust eines geliebten Menschen. Entschlossen und bereit, seinen Job zu riskieren, versucht er, dem Gefangenen zu helfen. Doch die Abschiebemaschinerie ist bereits in vollem Gange.

Regie Ana R. Fernandes, Torsten Truscheit producer Thomas Reisser, Marcus Machura Drehbuch Ana R. Fernandes, Torsten Truscheit Schnitt Ana R. Fernandes, Torsten Truscheit Kamera Philipp Timme Darsteller Mayra Andrade, Malayka M. Fernandes, Ronnie Janot, Sven Pippig, Tyron Ricketts Musik Mayra Andrade, Andreas Schäfer weitere Stephan Barth, Klaus-Peter Platten, Birgit Utz
festivals Internationale Hofer Filmtage; Filmfestival Max Ophüls Preis, Saarbrücken; cellu l Preise Runner-Up Prize/Special Mention - Cleveland International Film Festival; Prize of the Jury - Cabo Verde International Film Festival; Best Short Film - Azores Short Film Festival
Regie
  • Ana R. Fernandes
  • www.niama-film.com
Produktion
  • Thomas Reisser
  • Niama Film GmbH
  • Herdweg 27
  • 70174 Stuttgart
  • Germany
  • +49.(0)711.2536516
  • www.niama-film.com

Ana R. Fernandes

geboren in Kap Verde;
Lehrerin;
Filmstudium an der Filmakademie Baden-Württemberg;
freie Drehbuchautorin, Regisseurin, Dramaturgin und Filmarchitektin

Filmografie
1998 Der Neunte Frühling 2000 Rabelados - die gewaltlosen Rebellen 2003 Der Kampf um den Kunden 2012 Golfo Popular

Torsten Truscheit

Medienstudium an der Universität Siegen;
Studien- und Arbeitsaufenthalt in den USA und Kuba;
Filmstudium an der Filmakademie Baden-Württemberg;
Autor, Regisseur, Kameramann, Dramaturg und Cutter

Filmografie
1998 Der Neunte Frühling 1999 Im Namen des Volkes - JVA Heimsheim 2000 Rabelados - die gewaltlosen Rebellen 2002 Junge Herzen auf großer Fahrt ins Leben 2003 Der Kampf um den Kunden 2012 Golfo Popular