< >

Daheim

#2012/017
film type fiction Produktionsland Germany production year 2011 runtime 30'
screening format DigiBeta ratio 1.78:1 (16:9) colour colour sound Stereo screening format languages German dialogue screening format subtitles German, English subtitles

Heiko ist Anfang 30 und Sohn einer Bauernfamilie. Als er seine Arbeit im Dorf verliert, zieht er in die Stadt, um sich sein Stück vom Kuchen zu holen. Doch er wird zum bloßen Beobachter des Großstadtlebens, bleibt einsam trotz seines neuen Jobs. Als er seine Austauschbarkeit einmal mehr erkennt, trifft er eine Entscheidung.

Regie Olaf Held producer Dani Barsch Drehbuch Olaf Held Schnitt David Rauschning Kamera Lutz Zoglauer Darsteller René Szymanski Musik Anton Günther
festivals Filmfest Eberswalde; International Short Film Festival Clermont-Ferrand Preise Jurypreis des Deutschen Wettbewerbs - Internationales KurzFilmFestival Hamburg
Regie
  • Olaf Held
Produktion
  • Dani Barsch
  • filoufilm dani barsch
  • Hechtstr. 30
  • 01097 Dresden
  • Germany
  • +49.(0)177.6725610
  • www.filoufilm.de
Vertrieb
  • Dani Barsch
  • filoufilm dani barsch
  • Hechtstr. 30
  • 01097 Dresden
  • Germany
  • +49.(0)177.6725610
  • www.filoufilm.de
sales
  • Dani Barsch
  • filoufilm dani barsch
  • Hechtstr. 30
  • 01097 Dresden
  • Germany
  • +49.(0)177.6725610
  • www.filoufilm.de

Olaf Held

geboren 1970 in Karl-Marx-Stadt;
bis 2006 Mitarbeiter der Chemnitzer Filmwerkstatt;
2011 Abschluss Drehbuchstudium an der Hochschule für Film und Fernsehen Konrad Wolf Potsdam

Filmografie
2005 Duell in Griesbach 2008 Petzolds Pfeifen 2009 Vatertag 2009 Das letzte Rad 2011 Roadcrew